2011: Alles nur Theater

Bauer Alfons, trinkfest und arbeitsscheu, sitzt gerne in der Gaststube. Und erst recht, seit dort eine neue Kellnerin angestellt wurde. Der Bauer plant, mit Hilfe eines Theaterstückes mit der Kellnerin anbandeln zu können. Seine Frau kommt aber dahinter und holt zum Gegenschlag aus. Unterstützt wird sie dabei von ihrer mit im Haushalt lebenden Schwester. Diese ist dem Bauer schon lange ein Dorn im Auge, da sie ständig seine Fau gegen ihn aufhetzt. Darum versucht er, sie mit Hilfe seines verwitweten Freundes, der in seiner Freizeit gerne dichtet, loszuwerden.

Die Tochter des Hauses ist ein wenig ausgeflippt und hält eigentlich nichts von schlappen Männern, bis ihr ein Muttersöhnchen über den Weg läuft. Eine überzeugte Männerfeindin ist auch die Pfarrköchin, welche Sitte und Moral des Dorfes stets im Auge hat. Dass dabei einiges ins Auge gehen kann, muss ein Altwarenhändler schmerzhaft erfahren.

Die Aufführungstermine 2011

Premiere:

Sa, 19.11.2011, 14 Uhr

Aufführungen:

Sa, 19.11.2011, 20 Uhr
So, 20.11.2011, 18 Uhr

Fr, 26.11.2011, 20 Uhr
Sa, 27.11.2011, 20 Uhr
So, 28.11.2011, 18 Uhr

Fr, 03.12.2011, 20 Uhr
Sa, 04.12.2011, 20 Uhr
So, 05.12.2011, 19 Uhr

Die Darsteller

Lothar Rink

Alfons Fuhrmann, Bauer

Marie-Theres Kaiser

Agnes Fuhrmann, Alfons' Frau

Marina Johann

Eva Fuhrmann, seine Tochter

Angelika Brink

Hilde Gänseschmalz, Schwester von Agnes

Kai Umminger

Hans Grundübel, Student

Jakob Kaiser

Heinz Bohnensack, Bauer und Freund

Hermann Schneider

Franz Schneider, Altwarenhändler

Renate Umminger

Franziska Himmelreich, Pfarrköchin

Das Team hinter der Bühne

Andrea Krämer

Regie

Anne Kaiser

Souffleuse

Thomas Kaiser

Souffleur

Maria Freund

Maske & Frisuren

Rainer Wilhelmy

Bühnenbau & Ton

Andrea Rink

Bewirtung

Martin Simons

Kartenverkauf

Peer Uhlmann

Webmaster, Design